Die Organisation wird auch als "Psycho-Kult" bezeichnet. Menschen, die sich gerade in einer tiefen seelischen Krise oder in einer Umbruchsituation befinden, sind besonders gefährdet. Gerade Jugendliche werden von den Idiologien, die Sekten verbreiten, angezogen. Es gibt verschiedene Glaubensarten, welche sie von anderen religiösen Sekten abheben. Der Begriff Sekte im obigen Sinn trifft auch auf die Fundamentalisten der Weltreligionen zu. Und irgendwann darf es dann wieder an dem beigesehnten Glück teilhaben. Und es wird an vertrauten Orten geworben: in der Schule, in Sprechzimmern, in Vortragssälen. Das Glücksgefühl beim Sekteneintritt ist weder ein Wunder noch ein Zufall, sondern das Ergebnis einer psychologischen Manipulation. Die größte Gefahr für Sekten sind die Erinnerungen an die Jugend, Familie, die erste Verliebtheit, da sie kaum zerstörbare Brücken zur verdrängten Identität sind. Da heute nicht mehr nur Jugendliche angesprochen werden, sind diese Bezeichnungen überholt. Welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen den großen Kirchen und den Sekten? In der Bilanz wäre das durch einen Austritt alles verloren. Ähnlich geht es einem Drogensüchtigen. Eine Sekte ist eine totalitäre Weltanschauungsgruppe, wobei die Betonung auf totalitär liegt - so eine weit verbreitete Auffassung. Dem Mitglied wird suggeriert, es sei schlecht und sündhaft. Wenn Ihr Haar ist nicht leicht perms, Verwendung Aluminiumfolie und ein Haareisen zu schaffen Locken superstoykih. Eine wirksame Methode ist auch das eigene Bekenntnis des Sektenanhängers, wo nach ihr eigenes Leben eine entscheidende Wende genommen hat als sie ihren Glauben angenommen hat. Sekten berufen sich auf diese Religonsfreiheit, die Ausdruck der Toleranz und des menschlichen Miteinan-ders ist. Das Ziel der Indoktrination ist erreicht, wenn sich das neue Mitglied nur mit Scham an seine Vergangenheit erinnert. Die Folge: es versucht durch Disziplin, Gefolgschaft und Unterwürfigkeit wieder aufzusteigen in den Kreis der Würdigen, in den Kreis derer, die ein neues Glückserlebnis verdienen. Mittels Flirt und sogar mehr wird auf "Kundenfang" gegangen. Die Mitglieder denken, daß sie zur ausgewählten Elite gehören, die die Menschheit zur Erlösung führen. Heute möchte ich dir zeigen, wie stark die Techniken eines Psycho/Soziopathen (und anderen "Persönlichkeitsstörungen") denen eines Sektenführers ähneln. Sekten prophezeien oft den Weltuntergang und sprechen die Angst der Menschen hiervor an. Sie selbst allerdings gewähren diese Toleranz nicht. ideologisch Beeinflussungen ) 1. Zu dem Gruppenleiter besteht eine völlige Abhängigkeit; er ist über jede Kritik erhaben und wird verteidigt. Wie Sekte neue Mitglieder zu werben? Um die Ängste, welche durch die öffentliche Kritik hervorgerufen werden abzubauen bekommen die Interessenten teilweise fingierte oder nicht nachprüfbare Informationen. Hierzu braucht man intelligente und leistungsstarke Menschen. Aber das ist aus folgenden Gründen nicht einfach: Die Neumitglieder haben ihr gesamtes Geld in ihr neues Leben investiert, ihr Vermögen der Gruppe überschrieben, ihre Arbeitsstelle aufgegeben und sich von Verwandten und Freunden losgesagt, also auch Zeit und viel Mühe geopfert. Schließlich hatte er im vierten Jahrhundert kirchlich die Bedeutung „Irrlehre“. hast du vllt auch eine linksammlung wo ich das nachschlagen könnte?gruss, - Publikation als eBook und Buch Es wird das Bild einer großen, glücklichen Gemeinschaft vermittelt. Sekten versuchen zwar schon in der 2. und 3. Sekten : Wie gefährlich ist Scientology? Mit diesen Hair Hacks und klassischen Methoden stylen Sie schonend lockige Haare. Die Gruppe ist totalitär, wenn sie das Leben ihrer Mitglieder umfassend beherrscht oder beherrschen will. Wie jedes Mal habe ich Fabio – jenen Friseur, dem ich seit etwa zwei Jahren treu bin (eine große Sache für mich!) Oder: Es ist allgemein bekannt, dass ... Es ist bewiesen, dass ..., Jeder vernünftige Mensch weiß doch, dass... 3. Das typische Sektenopfer gibt es nicht! Weiter: Der Irrtum, dem man aufgesessen ist, müsste öffentlich zugestanden werden, und zwar gerade auch gegenüber den Menschen, die man als Unwissende, Unerleuchtete von oben herab behandelt hat. Viele Menschen erkennen nach einiger Zeit, dass sie betrogen worden sind. In dieser Zeit kreisen seine Gedanken ständig darum, wie es das nächste Glücksgefühl erlangen kann. Eine Mischung aus Sonnenblumenkernen und Hirse wird von vielen Insekten fressenden Vögeln, wie etwa Zaunkönig, Rotkehlchen und Eichelhäher, sehr gut angenommen. Nichtmitglieder gelten als Feinde, als moralisch und geistig tief stehend, nicht erleuchtet. Besonders die jüngsten Verfehlungen und Skandale der etablierten christlichen Kirchen erhöhen den Zulauf zu Sekten und Freikirchen. verlangt. Dies war die Zeit, in der die Sekten entstanden sind. Viele Frauen mit Locken fürchten sich vor dem Föhnen, weil die Mähne anschließend oft wie ein geplatztes Sofakissen aussieht. Die Urteilsfähigkeit wird beiseite gelegt, der Lehrer oder das System denkt und urteilt nun für das Neumitglied. ein Leiter oder eine Gruppe von Leitern vorhanden ist, denen unfehlbare Autorität zugewiesen ist. Es sind die unerfüllten Wünsche, die die Sekten ansprechen, die Wünsche nach Geborgenheit, Zuwendung, Lebenssinn. Nach der Psychomutation ist das Leben des neuen Mitglieds völlig neu eingerichtet und nach völlig neuen und ihm bisher unbekannten Grundsätzen geordnet. Lesen Sie außerdem, wie das Styling möglichst lange hält. Auch Leistungs- sportler verbringen 20 und mehr Stunden mit Ihren "Doktrinen" und setzen sie resolut durch. Mit Socken kannst du Locken über Nacht, ganz ohne Hitze, zaubern. Wir unterstützen Sie bei … Manche Sektenwerber stehen in der Fußgängerzone und verteilen Heftchen an Passanten. … Mit der Erklärung der Religionsfreiheit in den europäischen Staaten wurden solche Auffassungen und Einrichtungen abgeschafft. Im Bereich der Esoterik und Lebenshilfe sind die Sektenwerber ebenfalls sehr aktiv: z.B. Ein tüchtiger Werber entdeckt sehr schnell die wunden Punkte - Probleme mit dem Partner, mit den Eltern oder Verwandten, im Beruf oder Schule, den Tod eines nahen Freundes oder Angehörigen, einen Umzug in eine neue Stadt . das bisherige Leben des neuen Mitglieds als Misserfolg angesehen wird, selbst wenn man selbst den Eindruck hat, dass dies nicht so sei. Durch pausenlose Belehrungen ist es nicht mehr möglich einen klaren Gedanken zu fassen. Sie sehen sich als allwissend, als alleskönnend und als allmächtig. Damit die frisch gedrehten, gewickelten oder geflochtenen Locken beim nächsten Styling länger halten, gilt … Auch dadurch werden neu angeworbene von ihrer bisherigen Umgebung getrennt. Mit der Umwertung aller Werte wollen sie die emotionale Verbindung zur Vergangenheit unterbinden, da diese für sie die größte Gefahr für sie ist. Das Wort Sekte leitet sich vom lateinischen Wort secta „Denkschule, Partei, Gefolgschaft“, zu sequi „folgen ab und bedeutet "Schule", "Lehrmeinung", "Auftrag", "Richtlinie". Sekten sind totalitäre Gruppen. Jahrhundert in manchen Texten „Sekte“, wenn sie die evangelischen Kirchen meinte. auch das Leben ihrer Mitglieder Kontrollieren, indem sie z.B. Bist du Teil einer 2-Personen Sekte? Zeugen Jehovas sehen sich als Teil der christlichen Religion an, aber Christen erkennen sie großteils nicht an, weil sie nicht an die Heilige Dreieinigkeit glauben. Er zog jedoch keine bestimmte Richtung unter ihnen vor. Im Mittelalter (vgl. die Mun-Sekte ( Vereinigungskirche ) und die Kinder Gottes. Ursprünglich bezeichnete man mit dem Begriff Sekte eine Gruppe, die sich von einer Großkirche abgespalten hat. Als Sekte werden sowohl ältere christliche Gruppen, die sich in der Lehre und/ oder Praxis vom Herkömmlichen unterscheiden als auch neue Gruppen bezeichnet, insbesondere solche, die in der zweiten Hälfte des 20. In der ersten Stufe, also der Anwerbung, scheuen sich die Mitglieder nicht, notfalls aus taktischen Gründen heraus, die eigende Heilstheorie zu verleugnen. Die endlose Wiederholung der Rituale und die permanente Überforderung sollen verhindern, daß sich die ursprüngliche Identität wieder einnistet, da sich diese nicht auslöschen, sondern nur überdecken läßt. Wir helfen Ihnen im Umgang mit betroffenen Angehörigen. falsche Informationen gegeben werden (sog. bitte antworte schnell.deine seite ist nicht gut da find ich nichts über jugendsekten das ist lang weilich, Sekten.wow... da hast du dich aber mächtig ins zeug gelegt... echt spitze... Danke :). Am wichtigsten ist allerdings das persönliche Gespräch mit den Kultanhängern, die bei den neuen Mitgliedern bald eine Vertrauensstellung einnehmen.. 1. Sie sind bessere Vertreter als der Staubsaugerverkäufer an der Haustür. Es muss dabei nicht neues religiöses Gedankengut verbreitet werden. 1. Bei der Einführung wird die Gefühls- und Gedankenkontrolle verstärkt. Einen Weg, den Gefahren von Jugendsekten zu begegnen, hat die katholische Kirche etwa im Weltjugendtag gefunden, bei dem Jugendliche aus aller Welt ein friedliches Fest feiern und an die christliche Kirche gebunden werden sollen. Man kann mit Sektenwerbern und Sektenmitgliedern nicht diskutieren, denn sie sind geschult. Gelingt es den Sekten nicht, den Partner in die Bewegung hineinzulocken, weil er kritisch gesinnt ist, versucht die Sekte mit moralischen Druckmitteln diese zu trennen z.B. Deshalb verfrachten einige Gruppen ihre Mitglieder ins Ausland z.B. An der Luft trocknen zu lassen, ist aber auch nicht immer eine Option. Wir möchten hier einen Überblick über die möglichen Gefahren aufzeigen, die von einer Sekte ausgehen können und die wichtigsten Fragen und Punkte dabei darstellen. Auch bei ihm kreisen die Gedanken ständig darum, wie er sich den nächsten "Kick" beschaffen kann, er ist bereit alles dafür zu tun. Es ist wichtig zu erkennen, dass eine Anwerbung nichts ist, was einfach passiert. Es ist die Angst der Menschen vor der komplizierten modernen Gesellschaft, vor neuen Entwicklungen, neuen Krankheiten, die sich in den Bildern vom Weltuntergang widerspiegeln: viele Menschen sehen ihre persönliche kleine Welt untergehen; sie sind empfänglich für die Weltuntergangsliteratur, weil die "Guten" dort immer gerettet und die "Bösen" zugrunde gehen. Sekten sind Spezialisten im Erkennen der Schwächen und Ängste der Menschen in der modernen Welt. Doomsday bedeutet Endzeit. www.world-youth-day.org/weltjugendtag-2011-madrid.html, Geldbeschaffung und Dienst für die Gruppe haben absolute Priorität. Dr. Matthias Pöhlmann ist Sektenbeauftragter der bayerischen Landeskirche. Das "absolute" Heil werden die Anhänger jedoch nie erreichen, denn das oberste Gebot einer Indoktrination ist, daß das Opfer das Ziel nie erreicht. schlimme Folgen (Strafen) für den Fall des Verlassens der Gruppe angedroht werden. Als Ausstiegsberater habe ich daher die Aufgabe, einem Sektenanhänger vier Dinge zu verdeutlichen. Das neue Mitglied empfindet das als Befreiung - in gewisser Hinsicht verständlich, wenn man sich auf einmal um seine Arbeit oder seine Beziehung nicht mehr zu kümmern braucht und auf einmal "Auserwählter" ist. Die Welt ist kompliziert, es gibt viele Wertvorstellungen, viele Glaubensrichtungen und Meinungen.